News

Update 1. Januar 2020

Gerade pausieren Annika, Addrich & Daniel bis im Frühling, widmen sich dem Schreiben von neuen Songs und Dingen wie im Schnee herumpurzeln und Bierchen trinken. Jeden letzen Donnerstag im Monat präsentiert Annika zudem eine Open Mic Night im Pusterum Bern. Wir freuen uns schon auf den Mai, dann geht es weiter mit Konzerten :-)

Bis dahin, macht es gut und bis bald!

 

Nächste Gig Highlights

 

17. Mai       ♬  Konzert im Botanischen Garten Bern

 

Press Review Lenk Unplugged

Artikel Simmental Zeitung

 

Strand bei Radio RaBE 95.6 MHz

Live bei Bruce Caldwell, Mai 2019 Live bei Dirk Drescher, Sep 2018

 

ANNIKA STRAND

 

Als "musikalisches Kleinkraftwerk" (Der Bund, 2018) entführt Annika Strand das Publikum mit ruhigen aber kraftvollen Eigenkompositionen auf eine musikalische Reise. Mit persönlichen, manchmal aufbrausenden Texten und Melodien prägt die Bernerin mit schwedischen Wurzeln die Strandklänge vom ersten Ton an. Getragen von Daniel Kaufmann an der Gitarre und Addrich Mauch am Kontrabass verwandeln sich heitere in düstere Klänge – auf vergnügte Anekdoten folgen melancholische Geschichten. Derweil baut Annika neben der Gitarre ein pinkes Mini-Piano, Glockenspiel, Kazoo und Ukulele in die Arrangements ein. Nach der EP A Little Moment im Jahr 2014 präsentiert die Band nun 2018 ihr erstes Studioalbum Songs in my Head.